Führerscheinklassen

Wir bieten sowohl Theorie- als auch Praxisunterricht für sämtliche Führerscheinklassen:

Klasse

Beschreibung

Mindestalter

Beinhaltet

Bemerkungen

A – Krafträder/Zweiräder/Dreirädrig(mehr als 15kW)
– mit Beiwagen
– Hubraum: über 50cm³
– zul. Höchstgeschwindigkeit:  über 45 km/h
– 18 Jahre: begrenzt

– 24 Jahre: unbegrenzt

Klassen:

 

AM, A1, A2

Begrenzung*: (18 Jahre) – max. 35kW;
– Verhältnis Leistung/ Leergewicht: 0,16 kW/kg, min 20kW
– nach 2 Jahren Vorbesitz Klasse A2 mit 20 Jahren
– Ausnahme: Erteilung der Fahrerlaubnis ab 24 Jahren
A1 -Krafträder bis 125 ccm 16 Jahre Klassen:

AM

– Verhältnis Leistung/Leergewicht max. 0,1 kW/kg
– max. 11kW
A2 – Krafträder bis 35kW 18 Jahre Klassen:

A1, AM

-Verhältnis Leistung/Leergewicht max. 0,2 kW/kg
AM – Zweirädrige Kleinkrafträder (Moped, Mokick) / Freirädrige Kleinkrafträder / Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge
– Fahrräder mit Hilfsmotor (Moped)
– zulässige Höchstgeschwindigkeit 45 km/h
– max. Hubraum: 50cm³
16 Jahre ————— – Die Fahrerlaubnis der Klasse AM ist in allen Klassen beinhaltet.
Mofa – maximal 25 km/h bbH und max 50 ccm 15 Jahre ————— – nur Theorieprüfung
B – Kraftfahrzeuge (ausgenommen Krafträder)
– max. zulässige Gesamtmasse: 3500kg
– max. 8 Sitzplätze (+Fahrersitz)
– Anhänger
-17 Jahre: begleitetes Fahren mit 17

-18 Jahre

Klassen:

L, AM

Mit Anhänger:
– max. zul. Gesamtmasse: 750kg
– max. zul. Gesamtmasse mit Zugfahrzeug: 3500kg
– max. Höhe: Höhe des Zugfahrzeugs
BE – Zugfahrzeug der Klasse B
– Anhänger mit zul. Gesamtmasse von 750kg bis 3500kg
-17 Jahre: begleitetes Fahren mit 17

– 18 Jahre

————— Voraussetzung:
– Fahrerlaubnis Klasse B
B96 -keine eigene Klasse, Erweiterung zu Klasse B (Schlüsselzahl96)
– maximales Gesamtgewicht inkl. Zugfahrzeug 4250kg
-17 Jahre: begleitetes Fahren mit 17

– 18 Jahre

————— – Fahrerlaubnis Klasse B
– ohne Prüfung (Erwerb durch Fahrerschulung)
C – Kraftfahrzeuge (ausgenommen Krafträder)
– max. 8 Sitzplätze (+Fahrersitz)
– Anhänger: max. zul. Gesamtmasse: 750kg
– nach oben keine Gewichtsbeschränkung
– 18 Jahre: begrenzte* gewerbliche Nutzung

– 21 Jahre: unbegrenzte gewerbliche Nutzung

Klassen:

C1

Voraussetzungen: – Fahrerlaubnis Klasse B
– Eignungsnachweis
-Gesundheits-Untersuchung
– Augenärtzl. UntersuchungAusstellungsfrist:
– auf 5 Jahre befristet- Verlängerung alle 5 Jahre nach Vorlage eines Eignungsnachweises (s.o.)
Begrenzung*: (18 Jahre)Kraftomnibusse:
– ohne Fahrgäste
– nur im Inland
CE – Zugfahrzeug der Klasse C
– Anhänger: zulässige Gesamtmasse: über 750kg
– 18 Jahre: begrenzte gewerbliche Nutzung (s.Klasse C)

– 21 Jahre: unbegrenzte gewerbliche Nutzung

Klassen:

T, BE, C1E

Voraussetzungen:
– Fahrerlaubnis Klasse C
– Eignungsnachweis  (s. Klasse C)Ausstellungsfrist:
– auf 5 Jahre befristet (s. Klasse C)
D – Kraftfahrzeuge (ausgenommen Krafträder)
– zulässige Gesamtmasse: über 3500kg
– mehr als 8 Sitzplätze (+Fahrersitz)
– Anhänger: max. zul. Gesamtmasse: 750 kg
– 24 Jahre Klassen:

D1

Voraussetzungen:
– Fahrerlaubnis Klasse B
– Eignungsnachweis:
– betriebs- / arbeitsmedizin. Gutachten
– Augenärtzl. Untersuchung
L – land- / forstwirtschaftlich genutzte Zugmaschinen
– zul. Höchstgeschwindigkeit 40 km/h
– zul. Höchstgeschwindigkeit mit Anhänger: 25 km/h
– zul. Höchstgeschwindigkeit für selbstfahrende  Arbeitsmaschinen/  Flurförderfahrzeuge:  25 km/h
– 16 Jahre ————— – Beträgt die Höchstgeschwindigkeit des Zugfahrzeugs mehr als 25 km/h, muss es durch die von der StVZO vorgeschriebene Weise auf

25 km/h gekennzeichnet werden.

– keine praktische Prüfung

T – Zugmaschinen
– zul. Höchstgeschwindigkeit 60 km/h
– selbstfahrende Arbeitsmaschinen für land- /forstwirtschaftliche Zwecke- zul. Höchstgeschwindigkeit 40 km/
– 16 Jahre

begrenzt*

 

– 18 Jahre

Klassen:

AM, L

Begrenzung*: (16 Jahre)
– zul. Höchstgeschwindigkeit 40 km/h

 

(Änderungen vorbehalten, keine Gewährleistung auf Richtigkeit)